Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap  |  Intern  
 Glossar  | Suche  
  Unsere Schule  | Fachbereiche | Schüler | Eltern | Ganztag | Schulsozialarbeit | Integration | Gym. Oberstufe | Teamstruktur | Schulprogramm  
 
  Presse >> Lebende Legende der Musikbranche

  - Mensa 
  - Schuljubiläum 
  - Ehemalige 
  - Presse 
  - Termine 
  - Projekte 
  - Offene Stellen 
  - Schulinfos 
  - Aktuelles 
12.09.2017
Besuch des Glaubensgartens auf der Landesgartensch ...

Gastvortrag: US-Produzent und Toningenieur Al Schmitt besucht die Gesamtschule Elsen


Paderborn-Elsen (dig). Er ist von kleiner Statur, aber sein Einfluss auf die Musikbranche ist riesengroß. Denn Al Schmitt ist der Mann, der die Stars gut klingen lässt. Egal, ob Duke Ellington oder Bob Dylan, Paul McCartney oder Michael Bublé: Der 86-Jährige sorgt als Produzent und Toningenieur dafür, dass die Künstler den richtigen Ton treffen. Lohn: 24 Grammys – der Oscar der Musikindustrie.

Mittlerweile konzentriert sich Schmitt darauf, sein Wissen an die Jugend weiterzugeben und besuchte daher die Elsener Gesamtschule. Auf Einladung von Drums & Percussion- Chef Uli Frost vollzog Al Schmitt am Freitag für die Jahrgänge 11 und 12 einen Vergleich zwischen Vinyl, CD und MP3. Fazit laut Schmitt: „Die gute alte Schallplatte besitzt den besten Klang.“

Umso bedauerlich sei es, dass die heutige Schülergeneration Musik fast ausschließlich über Smartphones wahrnimmt. Oder wie Uli Frost es ausdrückte: „Ihr wurdet an Schrott gewöhnt.“


© 2016 Neue Westfälische - Stadt Paderborn, Samstag/Sonntag 30. April 2016

Zum Anfang der Seite

  Letzte Änderungen
19.09.17
Aktuelles
19.09.17
Berufsorientierung
15.09.17
Essenspläne
11.09.17
Klassenpflegschaften
8.09.17
Termine
4.09.17
SchĂĽlerInnenhilfe
4.09.17
Eltern
21.08.17
Berufsorientierung
11.07.17
Schulinfo
©2017 Gesamtschule Paderborn Elsen