Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap  |  Intern  
 Glossar  | Suche  
  Unsere Schule  | Fachbereiche | Schüler | Eltern | Ganztag | Schulsozialarbeit | Integration | Gym. Oberstufe | Teamstruktur | Schulprogramm  
 
  Presse >> Untypische Berufe kennen lernen

  - Mensa 
  - Schuljubiläum 
  - Ehemalige 
  - Presse 
  - Termine 
  - Projekte 
  - Offene Stellen 
  - Schulinfos 
  - Aktuelles 
19.09.2017
Demokratie erleben - Juniorwahl 2017 an der Gesamt ...
12.09.2017
Besuch des Glaubensgartens auf der Landesgartensch ...

Schon jetzt für den Girls’ Day am 24. April anmelden


Untypische Berufe kennen lernen Schon jetzt für den Girls’ Day am 24. April anmelden Paderborn (yk). Für den Girls’ Day am 24. April sowie für das Projekt „Neue Wege für Jungs“, das am gleichen Tag stattfindet, haben interessierte Jugendliche bereits zum jetzigen Zeitpunkt die Möglichkeit, sich anzumelden. Die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn konnte auch in diesem Jahr eine Vielzahl von Betrieben und Institutionen dazu mobilisieren, ihre Produktionsstätten und Büros am Girls’ Day für Schülerinnen der Klassen fünf bis zehn zu öffnen, um den Mädchen die Möglichkeit zu geben in „frauenuntypische“ Berufe hineinzuschnuppern.
So stellt beispielsweise die Stadtbibliothek mehrere Plätze zur Verfügung, um den Schülerinnen den Bibliotheksalltag vorzustellen. Anmeldungen nimmt Michael Krämer, Tel. (0 52 51) 88 11 37, entgegen. Außerdem kann der Girls’ Day beim Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb Paderborn (ASP) (Ansprechpartnerin Stephanie Kühn, Tel. (0 52 51) 88 17 94), der Feuerwehr, Feuerwache Süd (Ansprechpartner Helmut Gurok, Tel. (0 52 51) 73 10), dem Vermessungsamt der Stadt Paderborn (Ansprechpartner Elmar Schröder, Tel. (0 52 51)13 86), der Volkshochschule (Ansprechpartnerin Petra Hensel-Stolz, Tel. (0 52 51)88 12 42), und dem Amt für Umweltschutz und Grünflächen, Städtische Revierförsterei (Ansprechpartnerin Christina Amling, Tel. (0 52 51)1 42 59 94) verbracht werden.
Ein Angebot der besonderen Art macht Bürgermeister Heinz Paus: Er stellt zwei Schülerinnen einen Tag lang seinen Sessel zur Verfügung, um ihnen einen Einblick in seinen Arbeitsalltag zu ermöglichen. Ansprechpartner für dieses Extraangebot ist Ulrich Wibbeke, Tel. (0 52 51)88 13 75.
Ein Ăśberblick ĂĽber die teilnehmenden Betriebe und Institutionen befinden sich im Internet unter www.girls-day.de .
Das Projekt „Neue Wege für Jungs“ soll Schülern insbesondere in Sozial-, Pflege-, Erziehungs- und anderen Dienstleistungsberufen neue Perspektiven aufzeigen. Informationen zu diesem Angebot gibt es online unter www.neue-wege-fuer-jungs.de . Bei Interesse vermittelt die Gleichstellungsstelle außerdem entsprechende Praktikumsplätze. Ansprechpartnerin ist Annette Meier, Tel. (0 52 51) 88 19 38.


Besonderes Angebot: BĂĽrgermeister Heinz Paus stellt zwei SchĂĽlerinnen einen Tag lang seinen Job zur VerfĂĽgung. FOTO: IP

© 2008 Neue Westfälische
Paderborner Kreiszeitung, Mittwoch 09. April 2008

Zum Anfang der Seite

  Letzte Änderungen
20.09.17
Aktuelles
19.09.17
Berufsorientierung
15.09.17
Essenspläne
11.09.17
Klassenpflegschaften
8.09.17
Termine
4.09.17
SchĂĽlerInnenhilfe
4.09.17
Eltern
21.08.17
Berufsorientierung
11.07.17
Schulinfo
©2017 Gesamtschule Paderborn Elsen