Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap  |  Intern  
 Glossar  | Suche  
  Unsere Schule  | Fachbereiche | Schüler | Eltern | Ganztag | Schulsozialarbeit | Integration | Gym. Oberstufe | Teamstruktur | Schulprogramm  
 
  Schulprogramm >> Berufsorientierung

  - Mensa 
  - Schuljubiläum 
  - Ehemalige 
  - Presse 
  - Termine 
  - Projekte 
  - Offene Stellen 
  - Schulinfos 
  - Aktuelles 
24.09.2017
Ergebnis der Juniorwahl 2017 an der Gesamtschule P ...
19.09.2017
Demokratie erleben - Juniorwahl 2017 an der Gesamt ...
12.09.2017
Besuch des Glaubensgartens auf der Landesgartensch ...

Berufsorientierung und Berufsvorbereitung
in den verschiedenen Jahrg├Ąngen
der S I und S II
>> Das Job-Coaching Projekt >> Impressionen - Praktikumsnetzwerk - Pr├Ąsentation 2009
>> Berufseinstiegsbegleitung-Bildungsketten >> Kooperationsvereinbarung mit der Paderborner Firma Hartmann International
>> BOB - BerufsOrientierungsB├╝ro >> Kooperationsvereinbarung mit der VB Elsen-Wewer-Borchen
>> SIEGEL-Verleihung durch die Peter-Gl├Ąsel-Stiftung >> Kooperationsvereinbarung mit der ÔÇ×Ausbildungsbr├╝ckeÔÇť
>> Vorstellungstraining der Klasse 9 b - Juni 2008 >> Kooperation mit der FHDW
 
Berufsorientierung beginnt bereits im Jahrgang 5 und findet sich in jeder Jahrgangsstufe wieder. Einen ├ťberblick ├╝ber die Berufsorientierung in der Sekundarstufe I liefert der Berufswegeplan (Stand 2013). Die Schwerpunkte sind auch unter Jahrg├Ąnge beschrieben.
F├╝r unsere Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler mit sonderp├Ądagogischem F├Ârderbedarf wird in enger Absprache mit den Eltern ein jeweils individulles Konzept entwickelt.


Berufs-und Studienorientierung in der SII

Ein wesentlicher Faktor f├╝r den erfolgreichen ├ťbergang von der Schule zur Hochschule oder in die Ausbildung ist die gute Orientierung der Sch├╝ler/- innen dar├╝ber, was ein Studium oder eine Ausbildung an Anforderungen und Perspektiven bietet.
Die Sch├╝ler/-innen nutzen auf ihrem Orientierungsweg zu einem erfolgreichen ├ťbergang ein Informations-, F├Ârder- und Forderprogramm aus den Bereichen Gesamtschule, (Hoch)Schulen, Arbeitsagentur, Kooperationspartner, Unternehmen/F├Ârderprogramme.

Unterst├╝tzung durch die Gesamtschule
Die Sch├╝ler/-innen f├╝hren den Berufswahlpass SI, erg├Ąnzt durch das SII-Material ├╝ber Themen wie z.B. Bewerbung, Berufsfelderkundung, Berufs- und Studienwege, AA-Angebote, eigenst├Ąndig weiter.
Sie k├Ânnen im SLZ ein breitgef├Ąchertes Angebot an Informationen ├╝ber Ausbildungs- und Studienwege durch die Lekt├╝re entsprechender Printmedien (u.a. der AA) wie z.B. Abi oder Unikum nutzen. Des weiteren bietet der Stubo regelm├Ą├čige Beratungsgespr├Ąche an.
In Absprache und in Zusammenarbeit mit einzelnen Fachkollegen/-innen nehmen Sch├╝ler/-innen an fachspezifischen ÔÇ×SchnupperkursenÔÇť, Projekten, Seminartagen, Vorstudien an Hochschulen teil, wie z.B. an der Universit├Ąt Paderborn oder in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner FHdW (siehe Kooperationen).
Die Vorbereitung, Durchf├╝hrung und Nachbereitung des Praktikums (Q1) bietet den Sch├╝lern/-innen einen weiteren Erfahrungsgewinn auf dem Wege der Berufs- und Studienorientierung.
Durch Erfahrungsberichte von Berufspraktikern (ÔÇ×EhemaligeÔÇť, Eltern, Bekannte, Verwandte der Schulgemeinde) k├Ânnen die Sch├╝ler/-innen ihre Kenntnisse ├╝ber Berufsfelder erweitern.

Unterst├╝tzung durch den Berufsberater
In regelm├Ą├čig angebotenen Schulsprechstunden k├Ânnen die Sch├╝ler/-innen individuell beraten werden, als Unterst├╝tzung dienen die berufsorientierenden Schriften und Medien der Berufsberatung.
In den regelm├Ą├čig stattfindenden Informationsveranstaltungen zu den Themen Berufsorientierung, Ausbildungs- und Studienplatzbewerbung, Duales Studium erfahren die Sch├╝ler/-innen weitere Orientierungshilfe.

Unterst├╝tzung durch Unternehmen und externe F├Ârderprogramme
Kooperationspartner, wie z.B. die Paderborner Spedition Hartmann International, die Volksbank Elsen-Wewer-Borchen oder Galeria Kaufhof bieten auch den Sch├╝lern/-innen der SII M├Âglichkeiten der Berufs- und Studienorientierung durch Praktika, Projekte, Betriebserkundungen.
Durch Infoveranstaltungen von Unternehmen/Unis, z.B. Neue Energien, Uni Nimwegen in der Schule k├Ânnen sich die Sch├╝ler weiter greifende Einblicke in Studium und Beruf verschaffen.

Das F├Ârderprogramm Studienkompass bietet seit 5 Jahren erfolgreich Sch├╝ler/-innen unserer Schule aus Nicht-Akademiker-Familien und/oder sozial benachteiligten Familien von der Q2 bis zum 1. Studienjahr Unterst├╝tzung auf dem Weg zum Studium.

Unterst├╝tzung durch (Hoch)schulen
Das Angebot, Sch├╝lertage z.B. an der Uni PB, an der Uni M├╝nster oder an der FHdW, des weiteren der Tage der Offenen T├╝r an Berufskollegs zu besuchen, unterst├╝tzt die Sch├╝ler/-innen auf ihrem Orientierungsweg.

Mit unserem Kooperationspartner FHDW wurde vereinbart:
Teilnahme ausgew├Ąhlten Sch├╝lern/-innen an folgenden Lehrveranstaltungen:
- Studiengang Wirtschaftsinformatik (Abschluss: Bachelor of Science),
- Studiengang International Business (Abschluss: Bachelor of Arts)
  mit den Modulen Business Englisch oder BWL im 1. Semester,
- Studiengang Wirtschaftsrecht: Grundlagen des Rechts (1. Semester).
Diese M├Âglichkeit umfasst auch die Teilnahme an den Pr├╝fungen dieser Lehrveranstaltungen. Die bei bestandener Pr├╝fung erworbenen Kreditpunkte k├Ânnen entsprechend den Bestimmungen des Landes NRW bei einem sp├Ąteren Hochschulstudium angerechnet werden.
- Desweiteren:
ein Berufsinformationstag an der FHDW, Unternehmensplanspiele in der Schule.
 
Weiterführende Links
>> Berufswegeplan (Stand 2013) >> Der Berufswahlpass - Ein Leitfaden
>> Jahrg├Ąnge  
Sie benötigen für manche Links den Acrobat-Reader. Sollte dieser noch nicht auf dem Rechner installiert sein, klicken Sie das bitte folgende Icon an und befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Monitor.
 
Zurück zum Anfang der Seite
  Letzte Änderungen
2.10.14
Kooperation mit der FHDW
29.09.14
SIEGEL-Verleihung durch die Peter-Gl├Ąsel-Stiftung
25.08.10
Kooperationsvereinbarung mit der Paderborner Firma Hartmann International
25.06.10
BOB - BerufsOrientierungsBŘro
5.06.09
Impressionen - Praktikumsnetzwerk - Prńsentation 2009
  Stand dieser Seite: 29.09.14
©2017 Gesamtschule Paderborn Elsen