Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap  |  Intern  
 Glossar  | Suche  
  Unsere Schule  | Fachbereiche | Schüler | Eltern | Ganztag | Schulsozialarbeit | Integration | Gym. Oberstufe | Teamstruktur | Schulprogramm  
 
  Schulprogramm >> Berufsvorbereitende Angebote >> ''Kinderleicht'' Erziehen

  - Mensa 
  - Schuljubiläum 
  - Ehemalige 
  - Presse 
  - Termine 
  - Projekte 
  - Offene Stellen 
  - Schulinfos 
  - Aktuelles 
19.09.2017
Demokratie erleben - Juniorwahl 2017 an der Gesamt ...
12.09.2017
Besuch des Glaubensgartens auf der Landesgartensch ...

„Kinder(leicht) erziehen?!“ – Grundkenntnisse der Erziehungswissenschaft
Dieses Kursangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler des 9.Jahrganges. Es findet wöchentlich zwei Stunden und über ein Schuljahr statt.

Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich im ersten Halbjahr, anknüpfend an eigene biografische Erfahrungen, mit folgenden Themenbereichen: Entwicklungsschritte vom Baby zum Kind, Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten für verschiedene Altersstufen, Verhalten in schwierigen Situationen, Unfallverhütung und Maßnahmen der Ersten Hilfe. Das Konzept zeichnet sich durch einen praxisorientierten Ansatz aus: die unterschiedlichen Kursinhalte werden im Rahmen von Rollenspielen umgesetzt und in Kooperation mit drei Kindergärten in Elsen durch Hospitationsmöglichkeiten erprobt und vertieft. Zum Ende dieses Kursabschnittes erhalten die Teilnehmer/innen bei erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat, dass sie als ausgebildeten Babysitter ausweist und mit dem sie sich bei Eltern (z.B. der beteiligten Kindergärten) um einen Nebenjob bewerben können. Auf freiwilliger Basis nehmen einige Schülerinnen und Schüler an dem Projekt „Elternschaft üben“ mit Babysimulationspuppen in Kooperation mit Pro Familia Paderborn teil.

Im zweiten Teil des Kurses werden in Absprache mit den Schülerinnen und Schüler Themen aus den Bereichen: Kindheit und Jugend in Deutschland, Familienleben und -konstellationen im Wandel der Zeit und in unterschiedlichen Kulturen, Aufgaben- und Berufsfelder im pädagogischen Bereich, etc. ausgewählt und behandelt. Auf diese Weise werden die Interessen der Schülerinnen und Schüler berücksichtigt und sie erfahren die Vielfalt pädagogischer Arbeit. Besonderer Wert wird auf selbstständige Informationsgewinnung gelegt, neben Fachbüchern, Zeitungsartikeln und Internetveröffentlichungen finden Befragungen im Familien- bzw. Freundeskreis oder von Mitschüler/innen statt, die selbstständig ausgewertet werden.
Zurück zum Anfang der Seite
  Letzte Änderungen
  Stand dieser Seite: 21.11.14
©2017 Gesamtschule Paderborn Elsen