Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap  |  Intern  
 Glossar  | Suche  
  Unsere Schule  | Fachbereiche | Schüler | Eltern | Ganztag | Schulsozialarbeit | Integration | Gym. Oberstufe | Teamstruktur | Schulprogramm  
 
  Unsere Schule >> Geschichte der Gesamtschule

  - Mensa 
  - Schuljubiläum 
  - Ehemalige 
  - Presse 
  - Termine 
  - Projekte 
  - Offene Stellen 
  - Schulinfos 
  - Aktuelles 
19.09.2017
Demokratie erleben - Juniorwahl 2017 an der Gesamt ...
12.09.2017
Besuch des Glaubensgartens auf der Landesgartensch ...

Eine Schule mit Eltern-Geschichte
Die Gesamtschule Paderborn-Elsen wurde nicht am gr├╝nen Tisch von Verwaltung oder Politik geplant. Sie ist 1990 aus dem Engagement einer Elterngruppe entstanden.

Elsener B├╝rger/innen wollten f├╝r ihren Stadtteil eine Schule, die alle Schulabschl├╝sse vor Ort m├Âglich macht. Sie wollten eine Schule, die Schullaufbahnen offen h├Ąlt, eine Schule, die Kindern mit vielf├Ąltigen Begabungen einen Platz zum Lernen und Leben bietet.

Diese Ziele waren auch f├╝r Paderborner Eltern wichtig und sie schlossen sich der Initiative an. Nach neunmonatiger intensiver Informationsarbeit, die von den Eltern selbst organisiert wurde, stand fest, dass die Gesamtschule Paderborn-Elsen Wirklichkeit werden w├╝rde. 163 Eltern hatten ihre Kinder zu der neuen Schule angemeldet.

Aus der Geschichte dieses Engagements, das sich gegen viele Widerst├Ąnde durchgesetzt hat, ist ein Auftrag f├╝r die Elternmitwirkung gewachsen, der auch zuk├╝nftigen Eltern an unserer Schule vermittelt werden muss.

F├╝r eine gute schulische Entwicklung der Kinder ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus eine wesentliche Bedingung. Das Recht auf den Besuch unserer Schule ist daher auch mit der Pflicht der Eltern verbunden, ihren Beitrag zum Gelingen zu leisten.

Eine kleine schulische Entwicklungsgeschichte

Am 01. August 1990 nahm die neu gegr├╝ndete Gesamtschule in Paderborn-Elsen ihren Betrieb auf. 6 Klassen ├á 28 Sch├╝ler/innen wurden von 14 Lehrern und Lehrerinnen betreut. Neben der Schulleiterin und dem stellv. Schulleiter/Organisationsleiter ├╝bernahm auch ein Abteilungsleiter die besondere Betreuung der ersten Jahrg├Ąnge.
In jedem folgenden Schuljahr nahm unsere Gesamtschule jeweils sechs Eingangsklassen auf. Im dritten Jahr ihrer Existenz wurden per Schulkonferenzbeschluss und nach Genehmigung des Antrags bei Stadt und Land erstmalig Sch├╝ler/innen mit sonderp├Ądagogischem F├Ârderbedarf in den 5. Jahrgang in eine Integrationsklasse (Schulversuch "Gemeinsamer Unterricht behinderter und nicht behinderter Kinder") aufgenommen. Im Sommer 1996, nach erstmaliger Entlassung eines 10. Jahrgangs, begann die Aufbauphase der gymnasialen Oberstufe. Drei Jahre sp├Ąter bestanden 42 Sch├╝ler/innen das erste Abitur.

Seitdem hat unsere Gesamtschule ihre angedachte Gr├Â├če mit ca. 1000 Sch├╝lern und Sch├╝lerinnen in der Sek. I (inklusive der etwa 30 Sch├╝ler/innen mit sonderp├Ądagogischem F├Ârderbedarf) und den ca. 250 Sch├╝lern und Sch├╝lerinnen der gymnasialen Oberstufe erreicht.
Das Lehrerkollegium mit ca. 100 Lehrern und Lehrerinnen, davon derzeit 6 Personen in der Schulleitung, wird erg├Ąnzt durch 7 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Schulsekretariat, 18 Mitarbeiter in der Mensa und weitere in der Haustechnik.
Zurück zum Anfang der Seite
  Letzte Änderungen
  Stand dieser Seite: 18.02.14
©2017 Gesamtschule Paderborn Elsen